Über uns

Vorstand


Unser Verein ist selbstlos tätig und schafft Wege, Spenden, Gelder von Stiftungen und anderen Organisationen in Anspruch nehmen zu können. Wir unterstützen den Kindergarten "Im Wiesengrund" in seinem pädagogischen Schwerpunkt, dem zunehmenden Bewegungsbedürfnis der Kinder nachzukommen. Wir sind ein politisch und konfessionell neutraler Verein.

Entstehung

Bei einem Großbrand im Juli 2011 wurde der Hoch-Weiseler Kindergarten vollständig zerstört. Die drei Gruppen des Kindergartens wurden auf die Kindergärten in den umliegenden Dörfern verteilt und dort herzlich aufgenommen. Dennoch sollte dieses Gastspiel von Beginn an nur eine Zwischenstation auf dem Weg zu einem neuen Kindergarten in Hoch-Weisel darstellen.

Das verheerende Feuer hatte nichts übrig gelassen. Bücher, Spiel- und Bastelsachen, Möbel und daneben auch die Erinnerungen aus nahezu 40 Jahren Kindergartengeschichte waren binnen weniger Stunden in Flammen aufgegangen. Das Schicksal der Hoch-Weiseler Kinder ließ auch die Butzbacher nicht kalt: Bereits kurz nach der Katastrophe versprachen viele Unternehmen und Privatleute, Geld für den Wiederaufbau zu spenden. Damit diese Gelder zeitnah und direkt eingesetzt werden können und nicht etwa im Stadtsäckel verschwinden, wurde der Ruf nach einem Förderverein laut.

Mit der Grüdungsversammlung, die am 27.10.2011 im Alten Rathaus in Hoch-Weisel stattfand, haben wir hierfür den ersten Schritt getan.

Seit dem 07.11.2011 ist unser Verein offiziell ein eingetragener Verein mit anerkannter Gemeinnützigkeit und trägt den Namen: 

Förderverein des Kindergartens „Im Wiesengrund“ Hoch-Weisel e.V..

Vom 03.01.2012 bis 11.10.2013 fand der Kindergartenbetrieb in Hoch-Weisel, in von der Stadt bereit gestellten Containern, statt.

In der einwöchigen Herbstpause vom 14.10.2013 - 18.10.2013 ist der Kindergarten in den Neubau nebenan gezogen und startete mit dem Betrieb am 21.10.2013!

Heute

Baumhaus 

Von der Fortführung des Fördervereins profitieren in erster Linie die Kinder. Wir können den Kindergarten mit Fördermitteln unterstützen, um z.B. besondere, auch aussergewöhnliche Materialien anzuschaffen. Wir können Veranstaltungen durchführen, Fahrten ermöglichen oder auch bei der Ausstattung des Kindergarten-Mobiliars sowie bei Spiel- und Turngeräten unterstützen. Bei allen Aktionen, die über den städtischen Etat hinausgehen, greifen wir ein und helfen.

Downloads

Beitrittserklärung

SEPA-Mandat

Satzung

Bestellformular Kindergartenshirts